Hi

Ich bin Martin.
Hier erfahren Sie mehr über mich,
meine Arbeit und meinen Werdegang

"Mein Herz schlägt für kontextgerechte
und reduzierte Gestaltung."
Logo dark - Martin Schmidt Design
2020
Freelancer
ID & UX & Usability Engineering
Martin Schmidt Design
Hattingen, NRW
Wenn die Leidenschaft zum Beruf wird ist es dann noch Arbeit?
Mit meiner nebenberuflichen Tätigkeit als Freelancer möchte ich auch Solo Selbstständigen, kleineren Unternehmen sowie Start-ups die Möglichkeit bieten den Mehrwert von qualitativen Produktdesign und guter Usability zu profitieren. Meine bisher gesammelten Erfahrungen bieten eine sehr solide Grundlage für physische und auch digitale Produktgestaltung.
Meine Kunden profitieren von meinem breit aufgestellten Interessen und Fähigkeiten. Auf der anderen Seite baue ich meine Expertise anhand von spannenden sowie abwechslungsreichen Projekten weiter aus. Eine Win-Win Situation.
Zudem hilft es mir den Blick für die Dinge immer wieder erneut zu schärfen, mein Mindset entsprechend zu erweitern und mir dient es zugleich als meine persönliche Präventivmaßnahme Berufsblind zu werden oder zu stagnieren.
logo Fraunhofer FIT
2019
Fortbildung
Zertifizierter Usability Engineer
Fraunhofer FIT
Sankt Augustin, NRW
Diese Fortbildung ermöglichte es mir, das bereits intuitiv angewandte Wissen zu vertiefen und gab mir das notwendige Werkzeug an die Hand meine Prozesse sowie Arbeitsergebnisse transparent zu verständigen. Die ISO 9241 ist ein Standard, der Richtlinien der Mensch-Computer-Interaktion beschreibt. Diese Normenreihe beschreibt Anforderungen an die Arbeitsumgebung (Kontext), den bestimmten Nutzer und dessen bestimmte Ziele. Anhand eines strukturierten Vorgehens kann der iterative Arbeitsprozess dieser europäischen Norm (EN ISO 9241) in jeglichen Stufen von Hard- oder Softwareprojekten zum Einsatz kommen. Vorteile einer guten Usability sind unter anderem eine höhere Konversionsrate und demnach Neukundengewinnung, Steigerung des Umsatzes, Kostensenkung im Bereich von Service bzw. Schulungen sowie eine Verbesserung des Vertrauens und des Image.
Logo ifm electronic gmbh
2016
Festangestellt
Industrie Designer
ifm electronic gmbh
Essen, NRW
Die Ingenieursgemeinschaft für Messtechnik, kurz ifm, ist ein seit 1969 geführtes Familienunternehmen mit über 7000 Mitarbeiter welches international in der industriellen Automatisierungstechnik tätig ist.
Mein Verantwortungsbereich rund um das Thema Design und Usability beinhaltet Prozesssensoren z.B. Druck, Temperatur, Strömung sowie industrielle Kamerasysteme. Unter anderem durfte ich in den letzten drei Jahren auch den Bereich der Positionssensorik betreuen und hier übergreifende Erfahrungen sammeln. Ich entwickle gemeinsam mit den internationalen Projektteams die Gehäuse- sowie Montagekonzepte und bin hauptverantwortlich für dessen Interaktionskonzepte, Zustandsvisualisierung und der gesamten Usability. Die Kombination aus kontextgerechter sowie reduzierter Gestaltung mit meinem sehr hohen Qualitätsanspruch ist mein persönliches Erfolgsrezept für langlebige Produkte.
Logo Hochschule Magdeburg-Stendal
2012
Studium - Bachelor of Arts
Industrial & Interaction Design
Hochschule Magdeburg-Stendal
Magdeburg, Sachsen Anhalt
Die Hochschule Magdeburg-Stendal ist eine sehr praxisorientierte Institution welche den Studierenden alle wichtigen Gestaltungsgrundlagen vermittelt. Individuell können die Studenten ihre Entwicklung selbst bestimmen, sei es der Fokus auf Produktdesign und 3D Software oder Interaction Design und dementsprechende zwei dimensionale Programme. Rapid Prototyping sowie Try and Error wird hier groß geschrieben. Dank der überschaubaren Anzahl der Studierenden bietet die Hochschule ein Gefühl von privaten Vorlesungen. Mein Semester bestand insgesamt aus 14, hoch motivierten, Studenten.

Kommilitonen aus meinem Semester sind erfolgreiche Designer, unter anderem bei der Volkswagen AG, PHOENIX Design oder sind bis heute selbstständig Berufstätig.